Stadtleben / Ausflugstipps / Keramik / Kunst

Keramikwerkstatt Georg Döppmann

. 2 minuten gelesen . Written by Saskia Schwarzenberger
Keramikwerkstatt Georg Döppmann

Unsere Tochter findet Georg Döppmann hat den fantastischsten Garten auf der ganzen Welt und glaubt fest, dass in jedem von ihm erschaffenen Brunnen Wasserelfen und Feen leben. Ich verstehe sie gut und ihr sicher auch, wenn ihr Georg in Haus und Garten seiner Keramikwerkstatt in Dörfleins besucht habt. Das Wasser der Brunnen plätschert, Bienen summen, es riecht nach Rosen, Walderdbeeren und Lavendel - Keramik in den unterschiedlichsten Ausdrucksformen wohin das Auge blickt. Nur 10 Minuten von der Bamberger Innenstadt entfernt, könnt ihr einen Einblick bekommen wie viel Arbeit, Energie und Sorgfalt in den Kunstobjekten, Brunnen oder Alltagsgegenständen steckt. Georg erzählt mir, dass er früher viel gemalt und in Galerien ausgestellt hat - einige seiner beeindruckenden Bilder hängen noch immer an den Wänden seines Hauses. Jetzt gilt seine Leidenschaft und Liebe der Arbeit mit Keramik, denn sie vereint für ihn künstlerischen Ausdruck und erdendes Handwerk. ‌

Die Sommerausstellung in Haus und Garten findet am nächsten Wochenende 29.06 und 30.06 von 11:00-20:00 Uhr statt.‌

Ein Ausflug zur Georgs Werkstatt lässt sich sehr gut mit einem Kellerbesuch in den umliegenden Kellern verbinden oder einer Radtour am Main entlang. Die Mainauen sind herrlich - Bierkeller sowieso.

Adresse: Dörfleinser Str 72 - Link zu Google Maps
‌Website: https://keramik-doeppmann.de/

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 10:00-18:00 Uhr‌
‌Sa: 10:00-14:00 Uhr